Tanzkreuzfahrt

Spätsommer im Mittelmeer

Savona - Marseille - Malaga - Gibraltar - Cadiz - Lissabon - Cartagena - Valencia - Savona
12 Tage auf der FAVOLOSA

1.10. - 12.10.24

In der mediterranen Spätsommersonne geht es auf dieser Tanzreise zu den beliebtesten Häfen des westlichen Mittelmeers.
Von Savona geht es in das quirlige Marseille und nach einem Seetag mit vollem Tanzprogramm erreichen wir Malaga in Spanien. Von hier geht es nach Gibraltar bevor man die Meeresenge in den Atlantik durchqueren. In Cadiz, dem 'Tor zu Sevilla' kann man durch die farbenprächtigen Märkte und Gassen flanieren, bevor es in das geschichtsträchtige Lissabon weitergeht.
Auf der Rückreise kann man neben vielen Tanzrunden die spanischen Häfen Cartagena und Valencia genießen, die Sonne an Deck oder einfach den Service auf dem Kreuzfahrtschiff.

Dabei bietet das Tanzschiff FAVOLOSA mit seinen großzügigen Tanzsälen beste Voraussetzungen für unser umfangreiches Tanzprogramm: Sobald das Schiff den Hafen verlässt wird getanzt! Unterschiedliche Kurse und Workshops in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen sowie freies Training oder Einzelunterricht tragen zum Tanzvergnügen genauso bei wie die abendlichen Tanzveranstaltungen und Tanzparties- Willkommen an Bord!

Die Häfen der Tanzreise

Savona

Start und Ziel der Tanzreise ist die italienische Hafenstadt Savona (Italien). Direkt am Tanzschiff gibt man sein Gepäck ab und auch gleich das Auto am bewachten Parkplatz. Fernreisebusse haben es noch bequemer, hier kommt das Gepäck gleich direkt auf ...

... die Kabine. Der Bahnhof in Savona ist ebenfalls nah und man kann gleich einen Spaziergang durch die schöne Altstadt machen. Das milde Klima direkt am Meer und die Strände in der Nähe der Stadt machen Savona zu einem ausgezeichneten Ausgangspunkt für einen Besuch der ligurischen Küste.
Seit dem 16. Jahrhundert dominiert die Festung Priamar das Stadtbild und in der Altstadt befinden sich zahlreiche historische Bauten.

Marseille

In Marseille (Frankreich) sitzt man am Hafen, trinkt Pastis oder einen Espresso und genießt die Aussicht auf das Treiben der Stadt. Auch als "Città Focena" bekannt ist die Stadt die sonnigste Frankreichs und beindruckt ihre Gäste mit ...

... vielen malerischen Gassen, den Geschichts- und Kulturmuseen und Restaurants mit kosmopolitischer Küche.
 

Auch ein Rundgang durch die „Cours Julien", die bekannte Shoppingmeile, ist empfehlenswert.
 

Oder man flaniert die berühmte Canebière von Marseille bis zum Alten Hafen mit seinem Fischmarkt herunter, um eine Bootsfahrt mit dem "Ferry-Boat" zu unternehmen.

Malaga

An der Costa del Sol gelegen ist Malaga (Spanien) für seine schönen Strände bekannt. Einen Ausflug in die Stadt könnte man mit einem Besuch der ‚Alcazaba‘ beginnen, der historischen Festung aus dem Jahr 1000. Dieses Denkmal erzählt die Geschichte der vergangenen arabischen Herrschaft über die Stadt. Sie ist mit der Burg von Gibralfaro verbunden, die beide auf dem gleichnamigen Hügel mit Blick auf den Hafen von ...

... Málaga liegen.
Die Altstadt ist am Hafen gelegen, die Promenade Paseo de La Farola und die Allee Alameda Principal sind darum herum entstanden. Berühmter Sohn der Stadt ist natürlich Pablo Picasso.

Er wurde in einem Haus an der Piazza della Merced geboren- eine Sammlung von über zweihundert seiner Werke ist heute im Picasso-Museum zu sehen. Seine Gemälde und Skulpturen sind im Buenavista-Palast zu bewundern, gebaut im typischen andalusischen Stil.

Nicht weit ist es bis Grenada. Dort auf einem Hügel liegt der Palast von Alhambra, eine königliche arabische Residenz. Interessant sind dort auch die Andalusischen Gärten des „Generalife“, die mit zahlreichen Terrassen und Wasserspielen ausgestattet sind.

Gibraltar

Wegen seiner strategisch günstigen Lage wurde Gibraltar (Britisches Überseegebiet) im Laufe der Jahrhunderte heftig umkämpft, politische und kommerzielle Interessen zwischen Europa und Afrika prägten die nun britische Enklave an der Südspitze der Iberischen Halbinsel. Gibraltar hat den Charme der Kolonie behalten. Auf ...

... seinem berühmen Felsen mit Blick auf das Meer leben seltene Exemplare der Makaken- Affen in Freiheit.

Die Festung ist die Hauptattraktion, mit einer Vielzahl von Pflanzenarten und Kolonien von Zugvögeln. Störche und Greifvögel ziehen hier in Schwärmen ihre Kreise. Der Blick von der Festung erstreckt sich über zwei Kontinente.

Umgeben Farben des Meeres lohnt ein Besuch des Denkmals der Herkulessäulen. Neben den Naturattraktionen sollte man einen Spaziergang bis zum Europa Point machen, ein bekannter immer noch aktiver Leuchtturm.
Oder ein Ausflug in die Höhlen von St. Michael, bekannt für ihre perfekte Akustik, genutzt als originelle Kulisse für Konzerte und Aufführungen.

Cadiz

Bis zu 15 Meter hohe Mauern schützen Cadiz (Spanien) vor den meterhohen Wellen vom Meer. Die weißen Häuser mit den flachen Dächern und den charakteristischen Aussichtstürmchen sowie die palmenreichen Parks mit der ...

... weiten Sicht auf den Ozean verleihen Cadiz eine ganz besondere Attraktivität.

Cadiz ist die älteste und historisch bedeutendste Stadt der iberischen Halbinsel. Besonders sehenswert sind die Monumente und Kirchen im Stadtzentrum.
Hier beispielsweise die Santa Caterina-Kirche des Architekten Murillo, der bei der Fertigstellung dieses letzten Werkes sein Leben verlor.
Schön ist auch die Kathedrale: mit ihrem Bau wurde 1722 begonnen, doch erst 1838 wurde sie fertig gestellt.

Oder einfach die Sandstrände in und um Cadiz genießen für ein Bad im Mittelmeer bevor es mit der Tanzreise weitergeht.

Lissabon

Vor mehr als fünfhundert Jahren segelten die Schiffe von Vasco de Gama von Lissabon (Portugal) aus um das Kap der Guten Hoffnung, heute erzählt die Stadt die Geschichten der Eroberungen. Der Museumsbereich umfasst das ‚Denkmal der Entdeckungen‘ und den Turm von Belém, zwei Würdigungen der großen Epoche der Erkundungen. Auch die Sammlung des ...

Gulbenkian Museums und des Museums für Alte Kunst sind umfangreich.

Unweit des Wassers des Rio Tejo befindet sich das schöne Kloster dos Jerónimos, eine architektonische Verschmelzung von Gotik und Renaissance.

In der Altstadt mit den malerischen Gassen und Straßen liegt die Burg von San Giorgio. Am malerischsten ist die Alfama mit den mit farbigen Majolika bedeckten Stadtpalästen und die Gassen des Bairro Alto sind gefüllt mit Cafés, Restaurants und Geschäften.

Durch die geographische Lage und die verschiedenen Einflüsse während der Jahrhunderte ist die portugiesische Küche sehr vielfältig. Ausgezeichnet sind die Fischgerichte, aber auch Fleisch, besonders Wild, sowie Aufschnitt und besonders der portugiesische Schinken sind sehr empfehlenswert.

Nicht weit von Lissabon befindet sich die königliche Sommerresidenz in Queluz. Sowohl die Architektur des Schlosses als auch die künstlerische Gestaltung der Gartenanlage gehören zu den schönsten der Welt.

Einen schönen Überblick gewinnt man zB. mit einer Fahrt im Hop-on Bus, der viele Attraktionen abfährt.

Cartagena

Die Stadt Cartagena (Spanien) zählt zu den ältesten Siedlungen an der spanischen Mittelmeerküste. Fünf Hügel markieren das historische Zentrum der Stadt Cartagena in der Region Murcia. Die Anhöhen boten zusammen mit dem natürlichen Hafen ideale Bedingungen für den Handel und gleichzeitig Schutz der Reichtümer durch eine ...

starke Befestigung. Historisches findet sich hier überall, aber das bei Bauarbeiten für ein Einkaufszentrum gefundene Teatro Romano war eine Überraschung.
 

Das im Jahre 44 erbaute Theater bot Platz für bis zu 7.000 Menschen und zählt damit zu den größten auf der iberischen Halbinsel.

Für eine Tour durch die Altstadt flaniert man einfach entlang des Hafens auf dem Paseo Marítimo.
Einen schönen Blick hat man vom Hügel Cerro de la Concepción, der zwischen Altstadt und Hafen liegt.
 

Wer zu Fuß hinauf möchte, wählt am Teatro Romano den Aufstieg durch die Puerta de la Villa oder noch bequemer den modernen Aufzug ‚Ascensor Panorámico‘ im Osten an der Calle de Gisbert.

Valencia

In der Altstadt Valencias (Spanien) findet man die Plaza de Toros, die Kathedrale mit dem Micalet-Turm und den Llotja de la Seda, dem Seidenmarkt. Deutlich moderner ist das architektonische Projekt Santiago Calatrava – die Stadt der Kunst und Wissenschaft. In der Nähe des Hafens gelegen besteht es aus fünf Gebäuden mit futuristischen Formen, darunter ...

... der Palau de les Arts Reina Sofia, der Heimat des Valencia-Werks, Hemisistric, ein großes menschliches Auge, das sich im Wasser des Zinns widerspiegelt, und die drei Etagen des Prinz-Felipe-Wissenschaftsmuseums.

Neben dem Kulturleben lockt ein Strandspaziergang oder ein Bad im Mittelmeer.
Und natürlich muss man das Vorzeigegericht schlechthin, die Paella und andere Köstlichkeiten wie die typischen Muscheln Clóchinas oder die Erdmandelmilch Horchata probieren.

Die Jardines de la Alameda und Jardines de Monforte sind romantische Parkanlagen aus dem 18. Jahrhundert.

Blühende Rosenkulturen und vielseitige Fauna und Flora kann man in den Real-Gärten bewundern, in denen sich auch der zoologische Garten befindet. Im Botanischen Garten der Stadt gibt es eine Vielfalt exotischer Pflanzen.

Die Tanzreise im Detail zum Weiterlesen:

TanzpaketSchiffsdetailsPreise & Buchung

Die Reiseroute

Tag Hafen An Ab
1 Savona (Italien) 17.00
2 Marseille (Frankreich) 09.00 17.00
3 Tanz & Erholung auf See
4 Malaga (Spanien) 09.00 19.00
5 Gibraltar (GIB) 08.00 18.00
6 Cadiz (Spanien) 07.00 17.00
7 Lissabon (Portugal) 10.00 20.00
8 Tanz & Erholung auf See
9 Cartagena (Spanien) 09.00 19.00
10 Valencia (Spanien) 09.00 19.00
11 Tanz & Erholung auf See
12 Savona (Italien) 09.00

Zeiten vorbehaltlich technischer Stopps und Änderungen durch die Reederei

An den ganzen und halben Tagen auf See und am Abend ist Gelegenheit zum Tanzen!
An Bord der Tanzreise stehen uns Tanzsäle mit Parkett für unseren exklusiven Tanzkurse zur Verfügung. Hier finden zahlreiche Tanzstunden, Workshops und die Trainingseinheiten statt. In diesen Trainings tanzt man mit Betreuung durch die Tanzlehrer und Tanztrainer das gerade Erlernte noch mal durch und kann hier individuelle Probleme und Fragen klären. Bei den abendlichen Tanzparties trifft man sich auch gerne zu einem Cocktail in den verschiedenen Bars und Lounges.

Das gesamte Tanzpaket, die Workshops, der Tanzunterricht und die Tanzkurse sind bereits im Reisepreis inklusive!

Das Tanzpaket

Lateinamerikanische- und Standardtänze

Das Tanzprogramm der Tanzreise setzt sich aus den zehn Latein- und Standardtänzen des internationalen Tanzprogramms sowie den zusätzlichen Workshops zu verschiedenen Themen und Modetänzen, den betreuten Übungsstunden und den Tanzparties zusammen.

Lateintänze: Samba, ChaCha, Rumba, Paso Doble und Jive

Standardtänze: Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer,
Slowfox und Quickstep

Der Tanzunterricht findet in verschiedenen Leistungsgruppen statt und ist geeignet für Anfänger, Fortgeschrittene, Hobby- und Turniertänzer (D/C und B/A/S-Klassen). Entsprechend den Niveaus der verschiedenen Tanzkurse und Gruppen werden Schritte, Technik, Figuren, Führung und Tanzhaltung unterrichtet. Eine Einheit Gruppenunterricht dauert meist je 1,5 Stunden.
Neben dem Tanzunterricht gibt ist noch reichlich Gelegenheit das Gelernte auszuprobieren in den Übungsstunden, die von den Tanzlehrern und Tanztrainern betreut werden.

  • Tanzunterricht und Tanzkurse in den Lateinamerikanischen- und Standardtänzen in verschiedenen Leistungsgruppen. Das Tanzprogramm mit den genauen Uhrzeiten für alle Tanzeinheiten erhalten Sie zu Anfang jeder Tanzreise
  • Für Anfänger, Hobbytänzer oder Turniertänzer
  • Tanzparties und Übungsabende mit vielen Tanzrunden
  • besonders viele Tanzgelegenheiten in den Bars und Lounges bei Livemusik oder DJ
  • freies Training mit Betreuung und weitere Übungsmöglichkeiten
  • Workshops zusätzlich zum Gruppenunterricht

zusätzliche Workshops auf dieser Reise (inklusive)

Körperhaltung und Körperaufbau

Ein besonders wichtiges Thema für Standard und Lateintänze. Wie bekomme ich eine gerade und doch flexible Tanz- und Körperhaltung hin? Und wie setze ich diese dann auch noch in Bewegung um? Tips & Anleitungen für eine bessere Haltung im eigenen Körper und im Paar.

Discofox

Der Allround- und Partytanz, der von Festen und Bällen aller Art nicht mehr wegzudenken ist. Praktisch: Diesen Tanz kann man zu fast jeder Tanzmusik im 4/4 Takt tanzen.
Unterrichtet werden Basics und Figuren sowie Tips und Tricks zu Technik und Schnelligkeit. Gleich am Abend passt dieser Tanz bestens zum Tanztreff!

Salsa, Bachata & Merengue

Karibisches Tanzgefühl zu bewegenden Rhythmen. Diese drei karibischen Tänze sind leicht zu erlernen und machen viel Spass - Partnerwechsel oder Rueda inklusive. Unterrichtet werden Basics, erste Figuren, Körperaufbau und Tanzhaltung.
Für Fortgeschrittene gibt es weitere Figuren, Technik und Musikgefühl werden verfeinert. Danach kann man das Gelernte noch im freien Training in Ruhe durchtanzen und üben oder gleich am Tanzabend anwenden.

Details

  • Zusätzlich Einzelunterricht/Privatstunden möglich (nicht im Reisepreis inklusive).
  • Das Tanzprogramm und die Trainer vor Ort können variieren.
  • Die angegeben Zeiten sind Minimumangaben, in der Regel wird das Angebot nach Verfügbarkeit vor Ort erweitert. Mehr zum Tanzprogramm hier.

Die Tanzreise im Detail zum Weiterlesen:

ReisedetailsSchiffsdetailsPreise & Buchung

Das 5-Sterne Schiff bietet seinen Gästen alles, was man von einem Luxus-Kreuzfahrtschiff erwartet: Moderne elegante Schiffseinrichtungen, kulinarische Köstlichkeiten und Unterhaltung beinahe rund um die Uhr, einen guten Service und gemütliche Tanzflächen und Bars.
Das lebendig-farbenfrohe Dekor im italienischen Stil bestimmt das Ambiente an Bord. Dazu die imposanten Sonnendecks mit ausfahrbarem Glasdach und die Kinoleinwand die "Kinoerlebnisse unter dem Sternenhimmel" ermöglicht, das Casino und das dreistöckige Theater.
Natürlich befindet sich auch ein Spa-Bereich, das Wellnesscenter an Bord. Die schöne Atmosphäre sowie entspannende Anwendungen garantieren Momente der Ruhe und Erholung.
Großzügige Tanzflächen und Livemusik in den Bars und Lounges bieten dazu den perfekten Rahmen für einen Tanzurlaub auf See.

Kabinen zum Wohlfühlen

Warme Farben und harmonisches Design zaubern Wohlfühl-Atmosphäre in die Kabinen, die bei bestmöglicher Raumausnutzung modern und funktionell eingerichtet sind. Auch in punkto Bequemlichkeit werden sie jeder Anforderung gerecht.

Beste Qualität und höchster Komfort: die Bettdecken und Kissen in den Kabinen an Bord der Schiffe werden regelmäßig erneuert.
Besonderen Luxus bieten die Kabinen mit Privatbalkon, auf dem man frühstücken und unvergessliche Aussichten genießen kann.

  • Frühstück auf Wunsch in der Kabine*
  • Kabinen-Service rund um die Uhr*
  • Individuell regulierbare Klimaanlage
  • Interaktives Fernsehen mit Videos*
  • Satelliten-TV, Minibar, Safe, Fön
  • WiFi Internet auf den Kabinen*

  * Extraservice gegen Bezahlung.

Gaumenfreuden

Das Schiff hat zahlreiche Restaurants und Bars an Bord. Es stehen viele Speisemöglichkeiten zur Auswahl: Man kann im Abendanzug oder ganz leger Essen gehen, im Freien, in einem Restaurant oder in der Kabine – und das zu jeder Tages- und Nachtzeit.

Vom Imbiss am Pool bis zum Mitternachtsbuffet steht alles offen, das ungezwungene Ambiente am Buffet, die traditionelle Atmosphäre im Hauptrestaurant oder die Eleganz in den feinen Spezialitätenrestaurants (gegen Aufpreis). Die gemütlichen Bistros servieren Pizza, Eis, Cappuccino und Espresso, und der Zimmerservice steht rund um die Uhr bereit.

Das Schiff bietet eine Reihe von Gourmetangeboten:

- "Trattoria Italiana" - Buffet in ungezwungener Atmosphäre
- "Tradizionale" - Traditionell Speisen im Hauptrestaurant
- "Salute e Benessere" - Wellness-Menüs
- "Dining di Lusso" - Speisen in einem Spezialitätenrestaurant
- "Piccolo Morso" - Ein kleiner Imbiss vom Buffet
- "Pizzeria" - Pizza im Bistro
- "Spuntino" - Gaumenfreuden vom Mitternachtsbuffet

Unterhaltung und Abendprogramm

Die Nächte bieten für jeden Geschmack und Temperament eine Abwechslung - ob Tanz oder Theater, Casino, Café mit Live-Musik oder Diskothek: Abend für Abend kann man sich ein persönliches Unterhaltungsprogramm zusammenstellen.

Das elegante Theater über mehrere  Decks bietet allabendlich Shows mit internationalen Künstlern in Genres wie Musical, Kabarett, Gesang, modernes Varieté, Zauberkünstler und vieles mehr.

Ob man bei Walzerklängen eine Runde auf dem Parkett dreht oder bei Rock'n'Roll in Stimmung kommt - an jeden Abend kann man bei Live-Musik in den Tanzsälen bis in den frühen Morgen hinein feiern.


Oder man genießt die prickelnde Spannung beim Roulette, Black Jack oder an den Slot Machines.

An Bord:

  • Vielfältiges Unterhaltungsprogramm
  • Live-Musik & Piano Bar in verschiedenen Bars und Lounges mit Tanzmusik
  • Theatervorstellungen
  • Discoabende
  • Themenpartys
  • Bibliothek und Kartenraum
  • Casino und Bingo (gegen Gebühr)
  • Shopping- Meile
  • Cafes und Bars

Wellness und Fitness zum Wohlfühlen

Das Spa an Bord ist ein wahres Paradies für Wellness-Freunde. Über zwei Decks erstreckt sich die Wohlfühl-Oase des Schiffes und spendet durch großzügige Fenster einen atemberaubenden Blick auf das Meer.

Viele Anwendungen bietet das schiffseigene Spa-Center:
der große Wellnessbereich bietet für jeden Geschmack etwas.
Verschiedenen Behandlungsangebote wie Aromaspa, Türkisches Bad, Sauna und Beautyanwendungen (teilweise gegen Gebühr) lassen die Zeit an Bord genießen.

Mit einem Panorama-Meeresblick lädt danach der SPA- Wintergarten zum Entspannen ein und ist die ideale Umgebung um die Seele baumeln zu lassen.

Ein separater großer Sportbereich mit Aerobic-, Spinning-, Yoga- und Pilateskursen sowie zahlreichen Fitnessgeräten komplettiert die vielfältige Angebotspalette.
 

Oder man schnappt sich die Turnschuhe und joggt die Panoramastrecke an Deck mit frischer Meeresbrise entlang.

Darüber hinaus verfügen die Schiffe über einen Outdoor- Sportplatz, Tischtennis, teilweise Kletterwände oder Außenfitnessgeräte.

Die Schiffsdaten

Das sehr moderne Tanzschiff der Reederei begeistert mit seinem lebendig-farbenfrohen Interieur. Das Ergebnis ist eine harmonische Mischung aus verschiedenen Architekturrichtungen. Das elegante Theater ist in warmen Farben gehalten und empfängt seine Gäste mit Elementen aus der Welt der Musik. Eines der innovativsten Audiosysteme sorgt für einen hervorragenden Klang.

Einrichtungen
524 Kabinen mit privatem Balkon, 58 Suiten mit privatem Balkon und 12 Suiten mit direktem Zugang zum Spa. 5 Restaurants inklusive dem Club Restaurant Club, Blue Moon und dem Samsara Restaurant (mit Reservierung und gegen Gebühr), 13 Bars inklusive der "Cigar Bar" und der “Coffee & Chocolate Bar”. 5 Whirlpools, 4 Swimmingpools, zwei davon mit ausfahrbarem Glasdach, einer mit Wasserrutsche, 1 Mehrzwecksportplatz, 1 Jogging-Parcours und Rollschuhbahn im Freien. Samsara Spa: Wellness-Bereich auf 6.000 m2, über zwei Decks, mit Fitnesscenter, Thalassotherapie-Becken, verschiedenen Räumen für Anwendungen, Sauna und Türkischem Dampfbad, UVA-Solarium, Kabinen und Suiten. Theater über 3 Decks, Kasino und Diskothek, Tonstudio, Internet-Point und Bibliothek, Shopping-Center, Video-Spiele, Squok Club, Kinderplanschbecken, Grand-Prix-Rennwagen-Simulator, Riesen-Kinoleinwand auf dem Pooldeck, PlayStation Erlebniswelt, PlayStation Unterhaltung

  • Baujahr 2011(Favolosa) 2012 (Fascinosa)
  • Passagiere 3.800 (inklusive Oberbetten)
  • Besatzung 1.110
  • Kabinen 1.508 (28 behindertengerecht)
  • Bruttoregistertonnen 114.500 t
  • Länge 290 m
  • Breite 35.5 m
  • Decks 17 (davon 13 Gästedecks)
  • Maximale Geschwindigkeit 23 Knoten
  • Kreuzfahrt Geschwindigkeit 21.5 Knoten

Die Tanzreise im Detail zum Weiterlesen:

ReisedetailsTanzpaketPreise & Buchung

Kategorie wählen Kabinentyp (zur Kabinenbeschreibung) Preis in EUR
pro Person für
12 Tage / 11 Nächte
1399,-
1499,-
1749,-
1849,-
2199,-
2399,-
auf Anfrage
auf Anfrage
zum Nachschlagen: die Schiffsdetails, das Tanzprogramm
  • Jetzt neu: Trinkgelder für das Servicepersonal sind bereits inklusive!
  • Einzelkabinenzuschlag Classic/Premium plus 80%
  • Kinderpreis/ 3. und 4. Person möglich auf Anfrage
  • Treibstoffzuschlag und Hafengebühren sind inklusive
  • Gerne beraten wir Sie zur Kabinenauswahl auch telefonisch
  • Preise freibleibend und vorbehaltlich Änderungen. Preise können steigen je näher der Reisetermin kommt. Es gilt der angegebene Preis zum Buchungsdatum

Anreiseinformationen:

  • Anreise mit eigenen PKW: bewachter Parkplatz direkt im Hafen buchbar ab 13,- Euro pro Tag. Direkt zum Anbieter parkingsavona
  • An- und Abreise mit dem Flugzeug nach Mailand Malpensa. Transferbusse der Reederei ab 40,- Euro pro Person und Strecke auf Anfrage (Flugankunft Mailand vormittags und -abreise späterer Nachmittag empfohlen)

Eine Reiserücktrittskostenversicherung wird empfohlen. Es gelten die AGB von ROYALDANCE Tanzreisen.
Nicht im Reisebüro buchbar!

Leistungen im Überblick

Eingeschlossene Leistungen

  • Tanzreise mit Unterbringung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • ROYALDANCE Tanzprogramm inklusive Workshops
  • Vollpension mit bis zu 5 Mahlzeiten am Tag
  • Inklusive Trinkgelder an Bord
  • Aktivitäten an Bord
  • Kinder-Programm
  • Zimmerservice rund um die Uhr
  • Fitness-Center mit modernster Ausstattung
  • Bibliothek und Kartenraum
  • Verschiedene Nachtclubs und Shows im Broadway-Stil
  • Wasser ganztags im Buffetbereich, einige Säfte, Tee und Kaffee zum Frühstücksbuffet an Deck, Eistee am Nachmittag nach Verfügbarkeit gratis an Deck
  • Freie Teilnahme an den freien Bordveranstaltungen
  • Benutzung aller freien Bordeinrichtungen
  • Gepäckbeförderung im Ein- und Ausschiffungshafen
  • Hafentaxen und Steuern
  • Begleitung der Reise und Betreuung durch das ROYALDANCE Team
  • deutschsprachige Reisebetreuung an Bord

Leistungen gegen Gebühr

  • Spa- und Wellnessanwendungen
  • Internet-Café und WiFi
  • Schönheitssalon und Friseur
  • Golfunterricht
  • Fitnesstrainer & Fitnesskurse
  • Privater Tanzunterricht durch ROYALDANCE

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • An-/Abreise, Transfers
  • Versicherungen 
  • persönliche Ausgaben 
  • ärztliche Behandlung 
  • Landausflüge 
  • Getränke an Bord 
  • Friseur, Massage und Wellnessanwendungen

Versicherungen

Für unsere Tanzreisen empfehlen wir eine Reiserücktrittskostenversicherung:

Hier geht's direkt zum TravelSecure Versicherungsabschluss (für Gäste mit Wohnsitz in Deutschland).
Hier geht's direkt zur TravelSecure Corona- Zusatzversicherung (erfordert die Reiserücktrittversicherung).
Hier geht's direkt zum HanseMerkur Versicherungsabschluss (für Gäste mit Wohnsitz außerhalb oder in Deutschland).
Hier geht's direkt zur HanseMerkur Corona- Zusatzversicherung (erfordert die Reiserücktrittversicherung).

 

Weitere Informationen zu diesen und weiteren Versicherungen hier folgend als PDF download:

Versicherungsbedingungen als PDF zu den Reiseversicherungen von

Zusatzversicherungen von TravelSecure (nur mit Wohnsitz in DE):

Zusatzversicherungen von HanseMerkur (Wohnsitz außerhalb oder in DE):